Terminvereinbarung: telefonisch, per Kontaktformular oder online. Termine: Mo. u. Di. 9-17 Uhr, Mi. 9-12 Uhr.

 

Ablauf Ersttermin: Um Kinder weder zu langweilen noch mit evtl. sensiblen Gesprächsinhalten zu überfordern, kläre ich mit jeder Familie vorab relevante Fragen und Informationen, so dass wir mit Terminbeginn zeitnah starten und meine Aufmerksamkeit bei Ihrem Kind sein kann. Nähere Info erhalten Sie bei Ihrer Terminvereinbarung.

 

Kosten für die pädagogische Begleitung und Bezahlung: 

60 min - für Kinder ab 6 J., Jugendliche, Eltern - EUR 85

45 min für Kinder bis 5 J. - EUR 64
Bei geringem Einkommen (z.B. Sozialhilfeberechtigung) können Sie mich ansprechen, um eine geeignete Lösung zu finden.

Die Bezahlung erfolgt per Überweisung.

 

kein Zuschuss durch Krankenkassen: Da ich pädagogisch tätig bin, werden die Kosten nicht bezuschusst. In meiner Arbeit geht es um junge Menschen, Entfaltung ihrer Persönlichkeit und Entwicklung zu Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.

 

Häufigkeit und Abstände der Termine: Anfangs liegen die Termine meist im Abstand von etwa 2-3 Wochen. Die meisten Familien bemerken bereits nach den ersten Terminen eine spürbare Veränderung, so dass die Abstände verlängert und weitere Termine nach Bedarf vereinbart werden können.

Ein Hinweis von meiner Seite

Meine Arbeit ist vergleichbar mit Hilfe zur Selbsthilfe (s. Arbeitsweise). Es gibt Situationen, die sich sehr gut und schnell verändern, es gibt aber auch Anliegen, wo Ihre Mitwirkung als Eltern und eine aktive Änderung Ihrer Haltung Voraussetzung ist, damit sich etwas ändern kann.

Auch wenn das Ziel in einem Termin klar ist, erfordert es manchmal ein bewusstes Umdenken der Erwachsenen.

Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu begleiten bedeutet vor allem, offen zu sein für das, was sich zeigt und dies aus einer inneren Haltung mitzugestalten.