Was kostet ein Termin?

Für 60 Minuten fallen EUR 85 an und bei den Kurzterminen von 45 Minuten (für Kinder unter 5 J.) EUR 64.

(Bei nachweislich geringem Einkommen, z.B. Sozialhilfeberechtigung, können Sie mich ansprechen, um eine geeignete Lösung zu finden.)

 

Werden die Kosten durch Krankenkassen erstattet?

Da ich Pädagogin bin, werden die Kosten nicht bezuschusst. In meiner Arbeit geht es nicht um Krankheiten oder Defizite, sondern um junge Menschen und ihre Entwicklung zu Selbstständigkeit, Entfaltung ihrer Persönlichkeit und Eigenverantwortung.

 

Wie oft sind Termine nötig?

Bei einer komplexen Thematik oder zu Beginn der Arbeit liegen die Termine meist im Abstand von etwa 2-3 Wochen. Die meisten Familien bemerken bereits nach den ersten Terminen eine spürbare Veränderung, so dass die Abstände verlängert und weitere Termine nach Bedarf vereinbart werden können.

 

Ich möchte einen Termin. Wie geht es weiter?

Die Terminvereinbarung kann entweder telefonisch, per Kontaktformular oder online erfolgen.

Um Kinder weder zu langweilen noch mit evtl. sensiblen Gesprächsinhalten zu überfordern, kläre ich mit jeder Familie vor dem Termin relevante Fragen und Informationen, so dass wir mit Terminbeginn auch zeitnah starten können und meine Aufmerksamkeit bei Ihrem Kind sein kann. (Falls Ihr Sohn oder Ihre Tochter keine Lust haben sollte zu mir zu kommen, arbeite ich erstmal mit Ihnen alleine.) Nähere Information erhalten Sie bei Ihrer Terminvereinbarung.