auf einen Blick

Mein Angebot richtet sich an Kinder & Jugendliche bei Schwierigkeiten
- in der Schule (Schulstress, Schul-/Prüfungsangst, Probleme innerhalb der Klasse, Lernschwierigkeiten u.a.)
- im Kindergarten (schwierige Eingewöhnung, Trennungsängste u.a.)
- in der Familie (wiederkehrende Geschwisterkonflikte, Schlafprobleme, Wohnortwechsel u.a.)
- mit dem Selbstvertrauen, u.a.

sowie an Eltern, die sich pädagogische Unterstützung im Umgang mit ihrem Baby, Kind oder Jugendlichen wünschen.

 

Kernanliegen meiner Arbeit als freie Erzieherin ist die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Der Systemische Ansatz ist lösungs- und ressourcenorientiert. Er dient dazu, die verschiedenen Ebenen einer Situation zu erfassen und leichter Zugang zu finden zu den komplexen Zusammenhängen der individuellen Situation eines Kindes / Jugendlichen.
Die Begleitende Kinesiologie als körperorientierte Methode bereichert den pädagogischen Prozess enorm, indem sie hilft, bisher unerkannte Aspekte bewusst zu machen, Stress zu lösen und die Erkenntnisse für ein klares Handeln zu nutzen. Gerade in der Arbeit mit und für Kinder ist diese Art des Zugangs ein Schlüssel zum Verstehen.

 

Ich arbeite kindzentriert, mein Denken ist systemisch-ganzheitlich, die Zusammenarbeit mit Eltern partnerschaftlich.

Je nach Alter/Entwicklungsstand und Thematik ist es sinnvoll, entweder vorrangig mit Ihnen oder direkt mit Ihrem Kind zu arbeiten. Ihr Kind und sein Erleben stehen dabei immer im Fokus.