Pädagogische Begleitung für Kinder, Jugendliche, Familien

Liebe Familien und Interessierte,

Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten, ihr Streben und Wachsen zu sehen ist eine Freude - sie darin zu unterstützen, ihre Persönlichkeit und ihr Potential zu entwickeln eine verantwortungsvolle Aufgabe; zumal unsere Umwelt komplexer wird und damit für Kinder potentiell unübersichtlicher.

Wie kann man es schaffen, dass ein Kind "fit für´s Leben" wird, zunehmend Verantwortung für sich und sein Handeln übernehmen kann und sein Leben nach und nach immer selbstständiger gestaltet?

Als freiberufliche Erzieherin beschäftige ich mich mit Fragen zu Bildung, Erziehung, Förderung. Wenn es schwerfällt, geeignete Antworten zu finden,  wenn Ihr Kind in einem Entwicklungsschritt "festhängt" oder ihm

eine aktuelle Situation besonders Probleme bereitet, können Sie sich an mich wenden.

Meine umfangreiche sozialpädagogische Ausbildung  und Systemisches Denken in Verbindung mit kinesiologischen Techniken helfen dabei, Kinder und Jugendliche emotional zu festigen und herausfordernde Situationen als Chance für Lernen und Entwicklung zu begreifen. Insbesondere sensible Kinder und Kinder mit wenig Selbstvertrauen profitieren von meiner Arbeit. Auch auf Bedürfnisse von Kindern mit Hochbegabung bin ich sensibilisiert.

Seit 2016 in Fürstenfeldbruck, biete ich Unterstützung bei pädagogisch relevanten Situationen wie z.B. Schulstress, Trennungsschmerz im Kindergarten, Kinderängste, Konflikte mit Gleichaltrigen, in der Familie, Schwierigkeiten im Jugendalter u.a. Ich lade Sie ein, sich auf den folgenden Seiten genauer zu informieren, und freue mich Sie kennenzulernen.

Saskia Wilhelm


was kinder betrifft, betrifft die menschheit - Maria montessori


Meine Arbeit stellt keine Heilkunde dar u. ist kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als sozialpädagogischer Prozess u. individuelle Persönlichkeitsentwicklung zu verstehen u. dient nicht der Behandlung u. Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.